ÜBER UNS

2007

Die EISBRECHER-Fans ShadowLight, Z3bra, Fenria, Dany und Stephan gehen auf große Fan-Reise und begleiten EISBRECHER auf ihrer Antikörper Tour durch mehrere Städte Deutschlands. Sie fahren hierbei mit dem selbst „gepimpten“ EISBRECHER V.I.P. Shuttle von Stephan und sind Live in Aschaffenburg, München, Hamburg und Berlin dabei. Auch die Backdrops für das Bühnenbild der Tour werden von Stephan nach einem Entwurf von EISBRECHER gefertigt und prangen in allen Hallen die besucht werden an den Wänden und hinter dem Schlagzeug der Band.

Auf dieser Tour, genau genommen am 21.4.2007 beim EISBRECHER Konzert im Vorprogramm von TANZWUT in Aschaffenburg, wird die Idee ein EISBRECHER Streetteam für Berlin zu gründen erdacht und in die Tat umgesetzt.

2008

31.05.2008 Die drei verbleibenden Mitglieder des Streetteams, ShadowLight, Z3bra und Fenria, stehen das erste Mal, bekleidet mit Streetteam Berlin T-Shirts vor der Spandauer Zitadelle um vor dem Zita Rock 2008 mit sage und schreibe 300 EISBRECHER Flyern, die sie selbst haben entworfen und herstellen lassen, um die selbigen an die Zuschauer des Festivals zu verteilen. EISBRECHER befinden sich kurze Zeit später auf ihrer Kann denn Liebe Sünde sein Tour und hierfür wird auf dem Flyer geworben. Der Flyer wird von vielen Festival Besuchern später als Autogrammkarte genutzt, da es Vorort leider keine Karten von EISBRECHER gibt.

Über das offizielle Forum von CORVUS CORAX bewerben sich die Drei darum von nun an auch für diese Band auf den Straßen Berlins, via Flyer, Werbung machen zu dürfen. Dies wird von Seitens CORVUS CORAX gern und dankend angenommen.

Verstärkt durch den Eintritt von Pegazus und mittlerweile auch für die 80′ Jahre Kultband EXTRABREIT am Werben, geht es in ein weiteres sehr aufregendes Jahr für das Streetteam Berlin.
Mit dem Grabfürst und Black Fire kommen kurze Zeit später zwei weitere Mitglieder in das Team.

Das am 19.9.2008 stattfindende Konzert von EISBRECHER muss nach beginnender guter Werbung in Berlin und somit sehr guten Vorverkaufszahlen, Kurzerhand vom Kato in den doch größeren C. Club verlegt werden. Auf Grund dieser Tatsache entwirft das Streetteam Berlin eigens für das Konzert in Berlin neue Flyer, lässt diese in wiederum Eigenregie Drucken und verteilt diese auf den Straßen ihrer Stadt. Diese Maßnahme musste erfolgen, da auf den offiziellen Flyern leider nach wie vor das Kato als Veranstalltungsort genannt wurde.

Verstärkt durch zwei weitere Streetteamler, Old Dark und Angel of Dark, gelingt das Unglaubliche. Der C. Club wird Ausverkauft!

Fenria, Black Fire und der Grabfürst begleiten EISBRECHER auf dieser Tour noch nach Hamburg und in Begleitung von Old Dark und Angel of Dark auch noch nach München.

Dank ihrer guten Werbung gelingt es dem Streetteam Berlin das am 16.11.2008 im Kato stattfindende Konzert von EXTRABREIT, was die Zuschauerzahl anbelangt gut zu füllen. Die Band bedankt sich am selben Abend noch für die gute Leistung des Teams.

2009

Nach dem am 30.12.2008 in Köln stattgefundenen Konzert von Unheilig and Friends, unter anderem mit EISBRECHER, trennen sich die Wege vom Streetteam Berlin und dem Grabfürsten sowie Black Fire.

In der Besetzung: Fenria, Pegazus, Old Dark, Angel of Dark, ShadowLight und Z3bra geht es auf in das nächste Jahr. Und es soll ein sehr turbulentes Jahr werden…

Man flyert weiter für EISBRECHER, CORVUS CORAX und EXTRABREIT und das am 26.3.2009 stattfindende EISBRECHER Konzert, im C. Club, wird um Haaresbreite ein weiteres Mal beinah Ausverkauft.
Das Streetteam Berlin richtet an diesem Abend im Silver Wings Club die nach dem Konzert stattfindende Aftershowparty aus.
Der Abend wird für alle Beteiligten ein Erfolg.

Zum Ende des Jahres 2009 übernimmt Fenria die organisatorische Leitung des EISBRECHER-Streetteams Deutschland und man beginnt für das kommende Album Eiszeit und die damit verbundene Showcase Tour zu werben.

2010

Black Fire kommt zurück ins Team und bringt Black Angel mit. Das Team ist glücklich Black Fire wieder begrüßen zu können und bekommt durch Black Angel eine sehr willkommene Unterstützung. Black Fire wird Einstimmig vom gesamten Team zum zweiten Chef und somit zur rechten Hand von Fenria gewählt.
Mit Angel of Hope kommt ein weiteres Mitglied hinzu.

Black Angel

Das Streetteam Berlin begleitet in der Besetzung: Fenria, Pegazus, Black Fire, Old Dark und Angel of Dark, EISBRECHER auf ihrer Show Case Tour zum neuen Album Eiszeit.

– DIE SHOWCASES 2010 –
EISBRECHER + special guest
21. 04. 2010 Aschaffenburg/ Colos-Saal
22. 04. 2010 Duisburg/ Pulp
23. 04. 2010 Hannover/ Capitol
24. 04. 2010 Glauchau/ Alte Spinnerei
25. 04. 2010 Nürnberg/ Löwensaal

Kurz vor dem Start des Zita Rock Festivals am 5. – 6.6.2010 verlassen Old Dark und Angel of Dark das Streetteam Berlin. Als neues Mitglied kann man beinah zeitgleich Trine gewinnen, die sich zu einer der wichtigsten Personen des Teams entwickeln soll.
Das Zita Rock Festival 2010 wird für das Streetteam Berlin sehr erfolgreich. Kann man doch genau hier mit TANZWUT und LETZTE INSTANZ zwei weitere Bands von seinem Tun überzeugen und für sich gewinnen.

Trine

Durch die auf der Show Case Tour näher kennengelernten Mitglieder der Umbra et Imago Fan Base, später Streetteam Südwest, kommt mit Umbra et Imago eine weitere Band hinzu.
Das Streetteam Berlin führt genau mit dieser neuen Band ihr erstes eigenes Interview. Geführt von Trine auf dem Bordsteig vor dem Dark Flower in Leipzig.

Jazz und Wookie ersetzen die ausgeschiedene Angel of Hope. Das Streetteam Berlin ist Komplett!

Durch die Zusammenarbeit mit dem Streetteam Südwest und weiterhin eigene Bemühungen wächst das Streetteam Berlin über sich hinaus und kann zahlreiche weitere Bands, Veranstalter und Label für sich gewinnen.

2011

Eigenes Forum. facebook, MySpace, Youtube werden vom Streetteam Berlin erobert. Nun läuft auch die Online Werbung auf vollen Touren. Weitere Interviews werden durchgeführt…
Man darf gespannt sein, was die Zukunft für uns, das STREETTEAM BERLIN noch an Überraschungen bereit hält…

2012

Die Arbeiten an der eigenen Homepage beginnen und sollen bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein. Das neue Büro des Streetteam Berlin wird nach Gründung des Vereins Streetteam Berlin e.V. in der Seegefelder Strasse in Berlin entstehen. Fertig wird das Büro vorraiussichtlich im Herbst 2012.
Austritt der beiden Mitglieder Black-Fire und Black-Angel69.

Streetteam Berlin e.V. Anno 09/2012

In den kommenden Jahren ereignen sich viele Veränderungen im Team. So kommen mit Olle Icke 2014 und Fia Pandora Wunderwald 2015 zwei neue Mitglieder in das Team, die sich sehr stark einbringen und ein wichtiger Bestandteil des Ganzen werden. In den Jahren 2013 und 2014 schafft das Streetteam Berlin mit der Gründung der beiden eigenen Festivals Sturm auf die Bastille Festival und dem Electronic Heart Attack den Sprung ins Veranstaltungsgewerbe. Genau hierfür wird unter Leitung von Trine und Fenria die Streetteam Berlin Veranstaltungs GbR gegründet.
Ende 2015 entschließt man sich den Verein Streetteam Berlin e.V. zu beenden um nun mehr verstärkt unter dem Banner der GbR die Ziele des Streetteam Berlin weiter voran zu treiben…

…wird fortgesetzt!

Comments are closed.